Menu

Das LIFEVIEW-SYSTEM

ÜBERWACHUNG DER STÄNDERISOLATION:
Mit Hilfe der Teilentladungsmessung können Alterungen und Beschädigungen  des Isolationssystems festgestellt werden.

ÜBERWACHUNG DES LÄUFERS:
Messung von Wellenspannung und –strom zum Schutz der Lagerisolationen   und  zur Früherkennung von Fehlern in der Rotorwicklung. Diese Fehler werden   über eine Frequenzanalyse der Wellenspannungssignals erkannt.

GLOBALE ÜBERWACHUNG:
Überhitzungsüberwachung der kompletten Maschine (GCM, Core Monitor)

 

Das LIFEVIEW-SYSTEM

Die Zuverlässigkeit von rotierenden Maschinen ist für den Betreiber von entscheidender Bedeutung. Ungeplante Stillstände und Schäden führen unmittelbar zu substanziellen Produktionsausfällen, die man grundsätzlich durch eine zustandsbasierte Wartung hätte vermeiden können.
Eine zeitnahe (Fern-) Überwachung aller kritischen Maschinenkomponenten, insbesondere von Rotor und Stator, erlaubt es, Probleme schon im Anfangsstadium zu erkennen und damit Gegenmassnahmen einzuleiten bevor kapitale Schäden entstehen.

Die LIFEVIEW Monitoring Plattform wurde speziell für die Überwachung (Monitoring) von grossen elektrischen Maschinen entwickelt. Seine Netzwerkfähigkeit (LAN; Internet) und das intuitive Nutzerinterface erlauben es Experten und Bedienerzugriff auf Daten, Trendanalysen und Warnung. Jederzeit und überall!

Sowohl Hard- als auch Softwareplattform ermöglichen eine einfache Systemerweiterung und auch die Integration von Systemen von Drittanbietern.

Das System ist modular, und kann jederzeit um weitere Funktionen erweitert werden.

Das LIFEVIEW wächst mit Ihren Anforderungen.